Tafelparkett im Privathaus

In diesem hochwertigen Privathaus wurde ein massives Tafelparkett in einem antiken Design neu Verlegt. Die aufwändige Verlegung mit Randfries erfordert ein sehr paßgenaues Parkett. Der Parkettboden wurde mit Stauf SPU 460 Parkettklebstoff fest verklebt und nach den erforderlichen Schliffen mit Loba Parkettlack versiegelt. 

Ausgeführt durch: Parkett Müller, Schackendorf

Airbus, Finkenwerder

Im Neubau einer Kantine sowie eines Veranstaltungsraumes wurden ca. 2000 m² Hochkantlamelle Eiche verlegt. Der Parkettboden wurde mit Kiesel Bakit EK verklebt und nach Abschliff mit dem sehr strapazierfähigen 2-komponentigen High Solid Öl Lobasol HS-2k Impact von Loba oberflächenbehandelt.

Ausgeführt durch: Verlegeservice-Nord aus Niebüll

Sporthalle Brokdorf

Sporthalle Brokdorf

Im Rahmen einiger Baumaßnahmen wurde auch die Sportfläche und der Zuschauerbereich saniert. Das ca. 1400 m² große Buchenparkett wurde nach den erforderlichen Schleifgängen mit Lobadur WS 2K Supra versiegelt. Zwischen den Versiegelungsschichten wurde die Linierung mit Loba Spielfeldfarbe eingebracht.   

Ausgeführt durch: Tischlerei Fischer aus Wilster

MusicHall Hamburg

MusicHall Hamburg

In diesem bekannten Veranstaltungshaus wurden das Eiche Stabparkett in Teilbereichen repariert und auf einer Fläche von ca. 300 m³ geschliffen. Um hier die natürliche, matte Optik zu erhalten, wurde der Parkettboden mit Lobasol HS Akzent 100 geölt.

Ausgeführt durch: Klaus Birth aus Stapelfeld

Restaurant Hamburg

Ein Restaurant der besonderen Art verdient einen besonderen Fußboden. Das Parkett aus Eiche wurde speziell nach den Wünschen des Kunden angefertigt und in fertiger Oberfläche geliefert. Die ca. 300 m² große Parkettfläche wurde in drei verschiedenen Verlegemustern eingebaut. Von französisch Fischgrät bis hin zum exklusiven Tafelpakett im Rautenmuster.

Ausgeführt durch: Otto Hannemann aus Hamburg

Wohnhaus in Heikendorf bei Kiel

In diesem hochwertigen Wohnhaus wurde in zwei Geschossen die Massivdiele "Eiche Classic 1000" von Edelholz verlegt. Um der Gesamtfläche von ca. 140 m² eine strapazierfähigere Oberfläche zu verleihen, wurde die vorgeölte Ware mit dem zwei komponentigen Öl "HS 2K Impact" von Loba eingepflegt.  

 

Ausgeführt durch: Bodenleger Jörg Neve aus Hohenfelde

Audimax in Flensburg

Auf dem Gelände der Universität Flensburg mussten nach einem Wasserschaden der Parkettboden repariert werden. Im Zuge dessen ist auch das Parkett in den Fluren und den drei Höhrsälen überarbeitet worden. Die Gesamtfläche von ca. 2500 m² wurden geschliffen und mit dem sehr strapazierfähigen 2 komponentigen Öl "HS 2K ImpactOil" der Fa. Loba neu eingeölt. 

Ausgeführt durch: Weder Bodenbeläge, Flensburg

Hochschule für bildende Künste in Hamburg

In dem denkmalgeschützten Gebäude wurde der völlig marode Parkettboden der Aula erneuert. Nach Vorgaben des Denkmalschutzes wurde das Parkett ausgebaut und 1:1 nachgebaut. Das Massivparkett aus Eiche wie auch der Tafelfries bestehend aus Nußbaum und Bubinga wurden auf dem alten Blindboden vernagelt und mit dem sehr strapazierfähigen 2 komponentigen Öl "HS 2K ImpactOil" der Fa. Loba neu eingeölt. 

Ausgeführt durch: Carl Jensen GmbH & Co.KG, Hamburg

Privathaus, Schleswig-Holstein

In diesem schönen Landhaus wurden ein Fertigparkett besonderer Art verlegt. Der Endkunde hat sich in diesem Fall für das Produkt "Karel IV" von dem Hersteller ESCO entschieden. Die oberflächenfertige Landhausdiele ist passgenau und sauber an die Treppe angearbeitet.

Ausgeführt durch: Parkettlergermeister Philipp Geil aus Goosefeld